CLUB AKTUELL

ALLES ÜBER UNS

Auf dieser Seite -> | Kleine Vereinshistorie | Ehrungen | Beitrag / Aufnahme | Versammlungen |

KLEINE VEREINSHISTORIE

Der Boule Club Sandhofen e.V. ( BCS ) wurde im November 1990 gegründet (weitere Details dazu unter dem Punkt: Historie Vorstand). Mittlerweile üben ca. 80 Mitglieder mehr oder weniger regelmäßig diesen Sport, der in Frankreich übrigens ein nationaler Volkssport ist, bei uns aus.

Nach anfänglichen Problemen bei der Suche eines geeigneten Boulegeländes, war man seit 1992 sehr glücklich, auf dem Areal zwischen dem ehemaligen Jugendgästehaus und der Polizei in der Sonnenstraße ein festes Domizil gefunden zu haben. Durch intensive Mitarbeit der einzelnen Vereinsmitglieder konnte die Anlage so umgestaltet werden, dass die Fachpresse 1994 zu dem Urteil kam: Ein Boulodrome zum Wohl fühlen. Ein Schmuckstück im Dreiländereck. Leider beabsichtigte die Stadt Mannheim das Gebäude inklusive des gesamten Grundstückes zu veräußern, weshalb wir nach einem geeigneten Ersatzgelände Ausschau halten mussten. Wir wurden auch fündig und in der Zeit 2005-2007 konnten wir uns am Ende der Gaswerkstr. ein neues, wunderschönes und naturnahes Boulodrome (36 Bahnen) und einem eigenen Clubhaus aufbauen. Die quasi öffentliche Einweihung geschah im März 2006 mit unserem traditionellen Sandhofener Triplette-Turnier, Richtfest wurde im Nov. 2006 gefeiert.

Seit 1991 spielt die 1. Mannschaft des BC Sandhofen in der 1. Rhein-Neckar-Liga und konnte sich dort jeweils mit guten Platzierungen im oberen Tabellenbereich behaupten. 1997 erreichte man wieder das ersehnte Ziel: Die Meisterschaft in der Regionalliga Rhein-Neckar und den Aufstieg in die Baden-Württemberg-Liga, der höchsten Spielklasse für Vereinsmannschaften auf Landesverbandsebene (weitere interessante Details siehe unter dem Punkt: Historie BaWü-Liga). Auch die 2. und 3. Mannschaft sind sehr erfolgreich und spielen 2002 in der Regionalliga Rhein-Neckar. Insgesamt trat der Boule Club Sandhofen z.B. 2002 im Ligaspielbetrieb mit 6 Mannschaften an.

Auch bei überregionalen Turnieren können die Spieler des BC Sandhofen problemlos mitmischen. In den vergangenen Jahren gelang es Doublette- oder Triplette-Teams des BC Sandhofen, Ranglistenturniere zu gewinnen. Unsere Spieler nehmen regelmäßig an baden-württembergischen Landesmeisterschaften und an Deutschen Meisterschaften mit Erfolg teil. Diverse Landesmeistertitel bis hin zu Deutschen Meisterehren konnten errungen werden. Wir dürfen uns vermutlich zu den erfolgreichsten Vereinen innerhalb des BBPV zählen, dem ca. 130 Vereine angehören.

Einer der ersten sportlichen Höhepunkte war 1994 die Qualifikation unserer Damen-Triplette zur Weltmeisterschaft in Luxemburg. Dort schlugen sich Ulrike Kreitschmann und Bärbel Stefanski - ergänzt durch Anita-Dolores Hahn (heute Barthelemy) - hervorragend und belegten bei 4:1 Siegen den 9. Platz. Sportlich herausragend war 2007 der Gewinn der Deutschen Pétanque-Bundesliga, der wiederum zur Teilnahme am europäischen sog. CEP-Euro-Cup 2008 berechtigte. Nach einem Sieg gegen den schottischen Nationalmeister unterlag man dem französischen Meister D.U.C. Nice, der wohl weltbesten Vereinsmannschaft.



Seit 2007 unser schmuckes neues Clubhaus
mit großer überdachter Freifläche, die ideal
für gemütliches Verweilen und Grillen im Sommer ist
oder im Winter schneefreies Spielen erlaubt.

Zum alljährlichen Programm gehört das Ausrichten offener Turniere. Diese Turniere werden von Mannschaften aus der gesamten Bundesrepublik und z.B. auch aus Frankreich besucht. Sie werden als Ranglistenturniere oder als Grand Prix AllemagneTurniere ausgerichtet. Desweiteren war der BC Sandhofen schon vielmaliger Ausrichter von Landesmeisterschaften und DM-Qualifikationen für den Landesfachverband BBPV.

Ganz besonders stolz sind wir auf unsere Jugendarbeit. Einmal die Woche findet regelmäßig ein Kindertraining statt. Bei offenen Kinderturnieren haben unsere Jüngsten schon so manchen Pokal mit nach Hause gebracht.

Aber Boule spielen ist nicht alles beim BC Sandhofen. Aktivitäten wie Paella-Essen, Vereinsausflüge, Sommer-Grillfest, die beliebten Sommer- und Winterboulerunden etc. sind fester Bestandteil unseres Vereinslebens.

EHRUNGEN - vereinsintern

Ehrungen sollen eine besondere Würdigung für herausragende sportliche Leistungen oder Verdienste um unseren Verein sein. Unter diesen Aspekten ehrte der BC Sandhofen wie folgt:

  • Hans Geier zum Ehrenvorsitzenden
  • Detlev Krieger zum Ehrenmitglied


EHRUNGEN - extern  

Ehrungen von Mitgliedern, Mannschaften oder des Vereines durch externe Organisationen:

  • 2012 - Benni Lehmann für Weltmeisterschaftsteilnahme für DPV in Marseille
    von der Stadt Mannheim
  • 2012 - Detlev Krieger und Michel Lauer für Vize-Europameister Triplette 55plus
    von der Stadt Mannheim
  • 2010 - Jannik Schaake für Europameisterschaft Triplette Espoirs 2009 3. Platz mit dem DPV-Team
    von der Stadt Mannheim
  • 2009 - Detlev Krieger für Deutschen Meistertitel Triplette 55plus 2008
    von der Stadt Mannheim
  • 2009 - Unser Verein für langjähriges Engagement zugunsten der Allgemeinheit von der Gemeinnützigen Bürgervereinigung Sandhofen e.V. -> s. Urkunde
  • 2008 - Roland Keuerleber für 11 Jahre Ligaleitung der Region Rhein-Neckar
    vom Boule, Boccia, Pétanque Verband BBPV
  • 2008 - BC Sandhofen 1. Mannschaft für Gewinn der Deutschen Meisterschaft Pétanque-Bundesliga 2007
    von der Stadt Mannheim
    Zusätzlich: Bei der Wahl der besten Mannschaften Mannheims wurde der BC Sandhofen hinter GW Mannheim (Tennis) und Adler Mannheim (Eishockey) auf den 3. Platz (!!!) gewählt.
  • 2008 - Jannik Schaake für zwei 5. Plätze bei Pétanque Weltmeisterschaft 2007
    - Weltmeisterschaft Triplette (im DPV-Team)
    - Weltmeisterschaft Tireur (Präzisionsschießen)
    von der Stadt Mannheim
  • 2007 - Holger Madsen für zwei DM-Titel Triplette und Mixte 2006
    von der Stadt Mannheim
  • 2003 - Detlev Krieger für Deutschen Meistertitel Doublette 2002
    von der Stadt Mannheim

 


2008 - Roland mit Urkunde und Goldener Ehrennadel,
überreicht vom damaligen BBPV-Präsidenten Rainer Caliebe


2007 - Holger mit Urkunde, überreicht vom Mannheimer Sportbürgermeister Dr. Kurz




BEITRÄGE

Wir erheben seit 1.1.2015 folgende Jahresvereinsbeiträge *):

Familienbeitrag 160 Euro
Erwachsene 80 Euro
Jugendliche (15 - 18 Jahre) 30 Euro
Kinder (bis 14 Jahre) ohne Familie 15 Euro

*) Mitglieder, die Interesse haben, an sog. lizenzpflichtigen Turnieren z.B. anderer Vereine, des Landesfachverbandes BBPV, des Deutschen Pétanque Verbandes DPV bis hin zu Turnieren im Ausland teilzunehmen, benötigen eine kostenpflichtige Spielerlizenz des DPV. Die Kosten für diese Spielerlizenz sind Bestandteil unseres Jahresvereinsbeitrages, werden ergo nicht noch zusätzlich erhoben.


AUFNAHME

Downloads

Drum prüfe, wer sich (ewig) bindet. Nein, nein, wir sehen das sehr entspannt. Aber jeder möchte doch erstmal ein wenig in den Verein reinschnuppern, dem er dann beitreten würde. Und genau dazu laden wir jede/n Interessierte/n erstmal ein, uns auf unserem Vereinsgelände zu besuchen, Mitglieder kennenzulernen und auch die eine oder andere Kugel zu werfen (Kugeln können gestellt werden). In den sog. Boulerkreisen ist es gängige Praxis, dass sich Mitglieder verschiedener Vereine gegenseitig besuchen bis hin dazu, dass man Mitglied gleich in mehreren Vereinen ist. Näheres zu möglichen (Schnupper-)Terminen siehe unsere Seite: Spieltage / Termine.

Wer sich dann für seinen Beitritt entschieden hat, wendet sich an eines unserer Vorstandsmitglieder und reicht seinen Aufnahmeantrag (bitte nach dem Antragsformular fragen) ein. Unser Vorstand wird dann über den Antrag entscheiden.

Es geht auch schneller: den Antrag (pdf-Datei) schon mal runterladen, ausfüllen und beim nächsten Besuch bei einem Vorstandsmitglied abgeben.


Aufnahmeantrag (pdf)
ANTRAG DPV-LIZENZ  
Wer an lizenzpflichtigen Turnieren oder Meisterschaften/Liga teilnehmen möchte, der braucht eine sog. DPV-Spielerlizenz. Auch dafür gibt es ein Antragsformular, welches wir zum download anbieten. Dieses Formular bitte auch ausfüllen (Passbild dazu nicht vergessen) und gemeinsam mit dem Aufnahmeantrag einreichen.

Antrag DPV-Lizenz (pdf)
 



Jährliche Mitgliederversammlung des BC Sandhofen Weitere Informationen:
MV 2017: Sa., 4. März 2017, 18.00 Uhr, Vereinsheim

s. MV-Einladung
Ligaversammlung der BBPV-Region Rhein-Neckar
Freitag, 3. Febr. 2017 (alle Details via Link -->

LINK Rhein-Neckar-Liga
Jährliche Mitgliederversammlung des BBPV e.V.
MV 2017: 25.11.2017, Ort: Karlsruhe, Sportschule Schöneck

LINK BBPV
Jährlicher Verbandstag des DPV e.V.

2017: ???

Weitere Informationen bitte via DPV-Website entnehmen

LINK DPV


© BC Sandhofen e.V. / Webmaster, 2010-2017