OFFENES TURNIER

SANDHOFENER TURNIER 2019

Dies ist unsere offizielle Turnierseite des jeweils aktuellen Turnieres mit Einladung und den späteren Ergebnissen


32. Sandhofener Triplette-Turnier, 25. März 2018
Einschreibeschluss: 09.30 Uhr - Turnierbeginn: 10.00 Uhr
Modus: A-C-B-D ko. -> gespielt wurde Poule, A-B ko. wg. Teilnehmerzahl
Keine Lizenzpflicht, Turnier der Serie Grand Prix d'Allemagne
Startgeld: 5,- Euro pro TeilnehmerIn, Jugendliche unter 18 frei
Ausschüttung: 100%
Turnierleitung: Philipp Geis, Hans Geier
Schiedsrichter: NN
Anzahl teilnehmende Teams: 44

A-Turnier (Poule gewonnen)

1. Steven Hoffmann / Benny Lehmann / Steffen Kleemann (Viernheim/2x Herxheim)
2. Jannik Schaake / Sascha Wagner / Sascha Koch (Freiburg/All Stars/Malsch)


Die A-Finalisten v.l. mit: Jannik, Sascha und Sascha sowie die Sieger Steven, Steffen und Benny

3. Ro Tran / Dang van Dung / Dang van Duy (Mechenhard/2x Gründau)
3. André Skiba / Stefan Moll / Jürgen Schneider (Freiburg /2x MA-Käfertal)

5. Simone Seitz / Marco Kowalski / Uwe Annel (Viernheim/Petterweil/Horb)
5. Anthony Caquelard / Lucas Scarpino / Anthony Scarpino (alle Wittlich)
5. Pascal Keller / Claude Galand jun. / Adriaan de Kruijff (Freiburg/Bleisen-Winterbach/Brühl)
5. Heide Loebers / Hakim Boumghar / Christian Groß (alle Heidelberg)


B-Turnier (Poule ausgeschieden)

1. Anne Keller / Dau Tran / Hai Nguyen (alle Niedermberg)
2. Frank Schamber / Manjit Bain / Dieter Friedrich (alle Groß-Gerau)

3. Heinz Winkler / Günther Büchner / Stefan König (2x Ludwigshafen/Oppau)
3. Bernd Warner / Bernd Faseler / Wolfgang Müller (alle Blumenau)

5. Markus Hammer / Rolf Schelhaas / Dang (2x Ostheim/Aschaffenburg)
5. Peter Vieweg / Elsi Hinderer / Uwe Schürmann (Tübingen/2x Stuttgart)
5. Stefan Lecco / Philipp Lecco / Harald Nöske (alle Wachenheim)
5. Raimund Schmitt / Norbert Müller / Christin Keller (alle Niedernberg)


Bei herrlichem frühlingshaftem Wetter, Sonnenschein und angenehmen 10°C fanden sich 44 Teams in Sandhofen ein. Aufgrund der Teilnehmerzahl wurde Poule A/B. Die Poules waren z.T. heiß umkämpft und die 1/8-Finales konnten gegen 16.00 Uhr gestartet werden.
In starken Spielen setzten sich die Teams Jannik Schaake/Sascha Wagner/Sascha Koch und Steven Hoffmann/Benny Lehman/Steffen Kleemann für das Finale durch. Dieses entschied das Team Hoffmann/Lehmann/Kleemann für sich und ging somit als Sieger des 32. Sandhofenerr Turnieres vom Platz. Gratulation!

Neben dem spielerischem wurde unsere Gäste wieder mit vielem leckerem Essen, u.a. Kartoffel- und Linsensuppe, Kuchen Hamburger etc bestens versorgt!

Mein Dank gilt allen Teilnehmern und allen Helfern, die das Turnier ermöglicht haben!
Bis zum nächsten Jahr mit boulistischen Grüßen,
Philipp Geis
Turnierleitung


C-Turnier

D-Turnier


Wir sagen Dank an unsere Partner und ihr Engagement rund um unser Traditionsturnier!


© BC Sandhofen e.V. / Webmaster, 2010-2017